Hallo, liebe Leser!

Ich schulde euch noch Teil 2 der Gibson Story.
Allzu viel gibt es nicht mehr zu reden. Es waren die Pickguard Teile anzufertigen, die Elektronik zu verbauen und das ganze einem feinen Setup zu unterziehen.
Wie ihr schon wisst, habe ich hier Schaller Golden 50 Humbucker mit einem Telecaster Neck PU (Fender-Original) verbaut.

In der Elektrik werkeln CTS 500KOhm Potis die mit einem feinen PIO Kondensater im Fezz Parka Mod miteinander zu einem High-Cut Netzwerk verbunden wurden. Wird der Singlecoil alleine betrieben, schaltet ein zusätzlicher Widerstand die Ohmsche Last auf 350 KOhm, damit es nicht all zu glasig wird.

Die Bilder zeigen einzelne Stationen des Umbaues – bitte entschuldigt die Qualität, muss mir mal eine gscheite Kamera besorgen.

Keep rockin´, euer Tom.